+ + + TERMINE + + +

Datum

09/2022

26. SEPTEMBER 2022

KARG IMPULSKREISE 
Karg Impulskreis Forum  
Bundesweites digitales Austauschformat für Karg Impulskreis Moderatorinnen und Moderatoren: Workshop und Austausch 
digitale Tagung (Karg Lernportal)

 

27. SEPTEMBER 2022

ARBEITSGRUPPE UNDERACHIEVEMENT (KARG-STIFTUNG) 
Themennachmittag 8: „Underachievement begleiten – Elternwerkstätten als Brückenbauer“  
Interdisziplinärer Austausch mit Akteur:innen aus unterschiedlichen pädagogischen und psychologischen Arbeitsfeldern in Wissenschaft und Praxis, die am Thema Underachievement arbeiten. Ziel ist, den Bedarf von Underachievern zu ermitteln und Informationsmaterial zu deren Erkennen, Beraten und Fördern zu entwickeln. 
digitale Tagung (Karg Lernportal)

 

28. - 30. SEPTEMBER 2022 

DEUTSCHER STIFTUNGSTAG 2022
Stiftungen - Zukunft nachhaltig gestalten
Lernen, Austausch und Vernetzung: Der Deutsche Stiftungstag ist Europas größter Stiftungskongress für Stifter:innen, Geschäftsführer:innen, Stiftungsmitarbeiter:innen sowie Multiplikator:innen. 
Ort: Leipzig 

AUCH DIE KARG-STIFTUNG IST WIEDER DABEi!

28. September 2022, 14:00-15:00 
Deutscher Stiftungstag 2022: ARBEITSKREIS BILDUNG 
„Morgen wird heute gemacht! Wie nachhaltige Bildung durch Stiftungen funktioniert“ 
„Hochwertige Bildung“ ist zentral für die Entwicklung von jedem Individuum und von Gesellschaften. Gemeint ist damit: gleichberechtigter Zugang zu Bildung, frühkindliche Bildung, individualisierte Schulbildung, Zugänge zu beruflicher und Hochschulbildung – und Befähigung zur Förderung nachhaltiger Entwicklung. Wie können Stiftungen dazu beitragen? 
Gäste aus Politik, Stiftungen, Bildung und Jugend zeigen, wie hochwertige Bildung gemeinsam erreicht werden kann – und was an hochwertiger Bildung nachhaltig ist: Bettina Stark-Watzinger, Bundesministerin für Bildung und Forschung, Elisabeth Götz, Markgräfin Wilhelmine Gymnasium Bayreuth, und Michael Fritz, Stiftung Haus der kleinen Forscher 
Moderation: Dr. Ingmar Ahl, Karg-Stiftung, Dr. Nina Lemmens, Joachim Herz Stiftung 

28. September 2022, 15:30-16:30 
DEUTSCHER STIFTUNGSTAG 2022: Karg-Stiftung 
„Vom nachhaltigen Umgang mit Stifterbiografien und Vermögensgeschichten“ 
Wer Stiftungen gründet, will Zukunft gestalten. Doch manchmal werden Stiftungen von der Vergangenheit eingeholt. In Deutschland gehören Arisierung, Kriegswirtschaft und Zwangsarbeit zur Vermögens- und damit Vorgeschichte einiger Stiftungen. Geld macht stifterisches Engagement möglich, heilt aber keinesfalls dunkle Vorgeschichten. Nachhaltigkeit bedeutet in diesem Zusammenhang, offene Fragen zu klären und sich der Verantwortung zu stellen, die aus der Beschäftigung mit der Vergangenheit resultiert. 
Referent:innen: Dr. Ingmar Ahl, Karg-Stiftung, Lukas Welz, AMCHA Deutschland, Prof. Dr. Werner Plumpe, Goethe-Universität Frankfurt und Gesellschaft für Unternehmensgeschichte, Andrea Despot, Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ), sowie Ansgar Wimmer,  Alfred Toepfer Stiftung.
Moderation: Markus Flohr

 

28. - 30. SEPTEMBER 2022

Lemas-Jahrestagung 2022 (Leistung macht Schule) 
LemaS auf Kurs: Wege begabungsförderlicher Schulen 
Der vom BMBF geförderte  Forschungsverbund LemaS  arbeitet seit 2018 mit bundesweit 300 Schulen im Projekt „Leistung macht Schule“ der gleichnamigen  Bund-Länder-Initiative. Gemeinsames Ziel ist es dabei, die Förderung der Potenziale und Stärken der Schülerinnen und Schüler ins Zentrum von Schule und Unterricht zu stellen. Dieses Ziel bestimmt den Kurs der gemeinsamen Entwicklungsarbeit von Wissenschaft und Praxis. Welche Wege dabei zurückgelegt wurden und werden, um Begabungs- und Leistungsförderung fest in der Schul- und Unterrichtsgestaltung zu verankern, steht im Mittelpunkt des diesjährigen Programms. 
Auch der  Arbeitskreis Hochbegabung in der Schulpsychologie  wird wieder mit einem inhaltlichen Beitrag vertreten sein. 
Ort: Berlin 

 

30. September - 1. Oktober 2022

Ausbildung von KLIKK-Elterntrainer:innen 
Zertifizierungsseminar (1. Kurseinheit von 2) 
Fortbildung für psychologisch und pädagogisch Beratende zur/zum KLIKK®-Elterntrainer/in. Das KLIKK®-Training („Kommunikations- und Lösungsstrategien für die Interaktion mit klugen Kindern“) richtet sich an Eltern hochbegabter Kinder im Vor- und Grundschulalter und hat die konstruktive und fördernde Beziehungsgestaltung sowie Anregungen für ein lösungsorientiertes Vorgehen bei Konflikten von und mit Kindern zum Ziel. 
Teilnahmevoraussetzung: Studium der Psychologie, Pädagogik oder Sozialpädagogik, Expertise im Feld Hochbegabung sowie Kompetenzen und Erfahrungen in psychologischer Gesprächsführung und in der Arbeit mit Gruppen 
Ort: Frankfurt am Main 
Hinweis: siehe auch dazu unser  INTERVIEW  mit KLIKK-Trainerin Dr. Nicole von der Linden (Begabungspsychologische Beratungsstelle der Universität Würzburg) 

 

Ab OKTOBER 2022

Karg Wissenschaft: William Stern Programm
Start Ausschreibung und Bewerbungsverfahren
Nachwuchsförderung in der Begabungsforschung
Das William Stern Programm der Karg-Stiftung ist ein Forschungsförderprogramm für Nachwuchswissenschaftler:innen im Bereich der angewandten Begabungsforschung. Mit dem Programm wollen wir neue Forschung im Thema Hochbegabung anregen und neue Forscher:innen für das Thema gewinnen. 

 

14./15. OKTOBER 2022 UND 18./19. NOVEMBER 

KLIKK-TRAINING FÜR ELTERN
„Kommunikations- und Lösungsstrategien für die Interaktion mit klugen Kindern“
Dieser Kurs richtet sich an Eltern besonders begabter/hochbegabter Kinder aus Frankfurt am Main und Umgebung. Er wird an der Beratungsstelle Mainkind an der Goethe-Universität Frankfurt am Main angeboten. Nähere Informationen erhalten Sie  HIER
Ort: Frankfurt am Main 
Hinweis: siehe dazu auch unser  INTERVIEW  mit Klikk-Trainerin Dr. Nicole von der Linden (Begabungspsychologische Beratungsstelle der Universität Würzburg) 

 

26. OKTOBER 2022

KARG CAMPUS MECKLENBURG-VORPOMMERN 2.0
„Fördern von Begabungen I“
Fünfte Fortbildung im Kooperationsprojekt mit dem Ministerium für Bildung und Kindertagesförderung Mecklenburg-Vorpommern zur Weiterentwicklung und Verstetigung der Hochbegabten- und Begabungsförderung im ganzen Bundesland
Ort: Schwerin

 

27. Oktober 2022

Karg Campus Schule Mecklenburg-Vorpommern
Abschlussveranstaltung
Offizielles Ende des Qualifizierungs- und Netzwerkprojekts zur schulischen Begabtenförderung in Mecklenburg-Vorpommern
Ort: Schwerin

 

28. - 29. OKTOBER 2022

AUSBILDUNG VON KLIKK-ELTERNTRAINER:INNEN  
Zertifizierungsseminar (2. Kurseinheit von 2) 
Fortbildung für psychologisch und pädagogisch Beratende zur/zum KLIKK®-Elterntrainer/in. Das KLIKK®-Training („Kommunikations- und Lösungsstrategien für die Interaktion mit klugen Kindern“) richtet sich an Eltern hochbegabter Kinder im Vor- und Grundschulalter und hat die konstruktive und fördernde Beziehungsgestaltung sowie Anregungen für ein lösungsorientiertes Vorgehen bei Konflikten von und mit Kindern zum Ziel. 
Teilnahmevoraussetzung: Studium der Psychologie, Pädagogik oder Sozialpädagogik, Expertise im Feld Hochbegabung sowie Kompetenzen und Erfahrungen in psychologischer Gesprächsführung und in der Arbeit mit Gruppen 
Hinweis: siehe auch dazu unser  INTERVIEW  mit KLIKK-Trainerin Dr. Nicole von der Linden.
Ort: Frankfurt am Main 

 

28./29. Oktober und 11./12. November 2022

Klikk-Training für Eltern
„Kommunikations- und Lösungsstrategien für die Interaktion mit klugen Kindern“
Dieser Kurs richtet sich an Eltern besonders begabter/hochbegabter Kinder aus Hamburg. Er wird an der Beratungsstelle besondere Begabungen (BbB) am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung angeboten. Nähere Informationen erhalten Sie  hier.
Ort: Hamburg

 

10. - 12. NOVEMBER 2022

ÖZBF-KONGRESS 2022
Begabung als innovative Kraft steht im Mittelpunkt des ÖZBF-Kongress 2022. Change in und durch die Begabungsforschung und -förderung wird evidenzbasiert aufgezeigt, exemplarisch angestoßen und im Diskurs weiterentwickelt - auf den drei Ebenen Lehrer:innenbildung, Unterricht sowie Schule und Steuerung. Besonderes Augenmerk liegt auf der Implementationsforschung und Sicherung der Nachhaltigkeit.
Ort: Salzburg (Österreich) 

 

26. NOvember 2022

Underachievement Kongress 2022 
Begabung und Leistung im Blick
Wenn sich hohe Begabung nicht in Leistung zeigen kann (Underachievement), führt das bei Kindern, Eltern und Lehrern oft zu belastenden Situationen. Ziel des Kongresses ist es, eine stärkere Sensibilisierung für die Bedürfnisse besonders begabter Schülerinnen und Schülern zu erreichen sowie Ansätze zur Prävention und Wege aus dem Underachievement aufzuzeigen. 
digitale Veranstaltung 

 

5./6. & 12./13. August 2023 

World Council for Gifted and Talented Children (WCGTC) 
World Conference 2023
Der World Council for Gifted and Talented Children ist eine weltweite gemeinnützige Organisation, die sich für (hoch)begabte Kinder einsetzt und alle zwei Jahre eine Weltkonferenz veranstaltet. 
digitale Veranstaltung 

Hier geht’s zur Desktopversion

Hier klicken

Karg Fachportal Hochbegabung

Grundlagenwissen zum Thema Hochbegabung und Orientierung zur Situation professioneller Hochbegabtenförderung in Deutschland

wissenschaftlich fundiert und praxisnah

Hier klicken