Wir stellen ein: Projektleitung Frühe Bildung (m/w/d)

Frankfurt am Main

Datum

05/2024

Hochbegabte Kinder und Jugendliche sind ihr Thema – die Gestaltung des deutschen Bildungssystems in der Begabtenförderung ist Auftrag der Karg-Stiftung.

Die Karg-Stiftung ist die größte in der Hochbegabtenförderung tätige deutsche Stiftung und gehört zu den wesentlichen Akteuren der deutschen Stiftungswelt.

Zur Verstärkung im Thema Frühe Bildung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine neue Kollegin / einen neuen Kollegen in Vollzeit (mindestens jedoch 32 Wochenstunden) zunächst als Elternzeitvertretung für zwei Jahre als:

PROJEKTLEITUNG FRÜHE BILDUNG (M/W/D)

 

AUFGABEN

Was Sie bei uns tun werden:

  • Sie sind als Projektleitung im Thema Frühe Bildung verantwortlich für die Planung und Durchführung unserer Programme und Projekte in enger Kooperation mit unseren bundesweiten Partnern. 
  • Sie erarbeiten Konzepte und Inhalte für die Programme und Projekte der Stiftung im Themenfeld Frühe Bildung. 
  • Sie wirken mit an der Erstellung analoger und digitaler Informations- und Fachmedien. 
  • Sie kümmern sich um den Aufbau und die Pflege von Netzwerken der Stiftung im Themenfeld Frühe Bildung.  
  • Vertretung und Kommunikation der betreuten Projekte und ihrer Ergebnisse innerhalb und außerhalb der Stiftung 
  • Die von Ihnen betreuten Projekte und deren Ergebnisse repräsentieren Sie innerhalb und außerhalb der Stiftung. 

 

ANFORDERUNGSPROFIL

Was Sie mitbringen:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit pädagogischer Ausrichtung 
  • Einschlägige Erfahrungen in der Erwachsenenbildung sowie im Projektmanagement 
  • Kenntnis von Bildungsthemen und Bildungsdebatten zur Frühen Bildung 
  • Interesse am Thema Hochbegabung 
  • Berufserfahrung in den Themen Frühe Kindheit, Frühkindliche Bildung und Erziehung in der Kita 
  • Erfahrung in der Kita-Entwicklung und in der Weiterbildung von pädagogischen Fachkräften  
  • Gute Anwenderkenntnisse des MS Office-Pakets. 


Was Sie auszeichnet:

  • Sie arbeiten selbständig, strukturiert und ergebnisorientiert. 
  • Sie verfügen über konzeptionelle Stärke und kommunizieren im Schriftlichen wie im Mündlichen klar, adressatengerecht und verbindlich. 
  • Sie arbeiten gern im Team; Kooperationsfähigkeit ist eine Ihrer Stärken. 
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit ist Ihnen nicht fremd. 
  • Sie übernehmen gern Verantwortung und sind grundsätzlich bereit zu bundesweiten Dienstreisen. 

 

Was wir bieten:

  • Ein breites Themenspektrum mit zahlreichen Möglichkeiten zur Verwirklichung eigener Ideen
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit bei der größten in der Hochbegabung tätigen gemeinnützigen Stiftung 
  • Eine offene und teamorientierte Arbeitsatmosphäre 
  • Flexible Arbeitszeiten (Vertrauensarbeitszeit) und die Möglichkeit zum Arbeiten im Homeoffice 
  • Eine ansprechende Vergütungsstruktur mit leistungsabhängiger Komponente 


Und sonst: 

Weiterbildungsmöglichkeiten, betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zur Kinderbetreuung sowie Kaffee, Tee, Kaltgetränke, Obst und Süßigkeiten in neu renovierten Büroräumen in der Frankfurter Innenstadt. 

KONTAKT 

Interesse? 
Wir freuen uns auf Ihre prägnante und aussagekräftige Bewerbung inklusive einer Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch und dem frühestmöglichen Eintrittstermin per E-Mail an Anke Schäfer:  
personal@karg-stiftung.de 

Weiterführende Infos

Hier geht’s zur Desktopversion

Hier klicken

Karg Fachportal Hochbegabung

Grundlagenwissen zum Thema Hochbegabung und Orientierung zur Situation professioneller Hochbegabtenförderung in Deutschland

wissenschaftlich fundiert und praxisnah

Hier klicken