Karg Campus Hessen

Vernetzung in der Begabungsförderung in Hessen

Projektinfos

Wer

Hessisches Kultusministerium

Wo

Hessen

Wann

2020 – 2023

Website

kultusministerium.hessen.de/...

Themenfeld:
Schule, Beratung
Projektfeld:
Karg Campus

Das Kooperationsprojekt der Karg-Stiftung mit dem Hessischen Kultusministerium richtet sich an Lehrkräfte aus bis zu 27 hessischen Schulen sowie bis zu 15 Schulpsycholog/innen der hessischen Schulpsychologie. Ziel des Projektes ist, ein systematisches, landesweit einheitlich ausgerichtetes Netzwerk in der Begabungs- und Begabtenförderung zu schaffen und das „Hessische Innovations- und Beratungszentrum für Begabungsförderung (HIBB)“ zu implementieren. Die Dr. Rolf M. Schwiete Stiftung fördert das Projekt finanziell. 

Karg Campus Hessen basiert auf folgenden drei Projektsäulen:

  • Schule
    Insgesamt bis zu 27 Schulen werden dabei unterstützt, bestehende Angebote der individuellen Förderung zu erweitern und ihren begabungsfördernden Schulentwicklungsprozess weiter auszubauen und sich zu vernetzen.
  • Schulpsychologie
    Aufbauend auf der Expertise der bereits im Thema engagierten Schulpsycholog/innen stehen hier die Selbstreflexion im Thema, die Vernetzung innerhalb der Berufsgruppe sowie mit schulischen Akteuren im Vordergrund.
  • Hessisches Innovations- und Beratungszentrums für Begabungsförderung (HIBB)
    Der Aufbau des „HIBB“ bildet die dritte Projektsäule. Bereits bewährte Elemente der Begabungs- und Begabtenförderung sollen durch neue Strukturen ergänzt und zusammengeführt werden.

Für alle drei Projektsäulen sind sowohl zielgruppenspezifische als auch gemeinsame Formate vorgesehen. Hier werden Themen der Begabungs- und Begabtenförderung vermittelt, vertieft und reflektiert und der professionsübergreifende Austausch angeregt. Im Rahmen des Projekts wird darüber hinaus mit den  Karg Impulskreisen  ein Instrument für den Wissenstransfer bereitgestellt. Hierfür werden bis zu 24 am Projekt Teilnehmende zu Karg Impulskreis-Moderator/innen geschult.

Das Hessische Kultusministerium leistet mit diesem Projekt einen weiteren Beitrag zur bundesweiten Initiative „LemaS (Leistung macht Schule)“, die im November 2016 von der Kultusministerkonferenz und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung beschlossen wurde.

erste FAchtagung: 25./26. Februar 2021

Anlässlich der ersten Fachtagung des Projektes Karg Campus Hessen gaben Hessens Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz und Dr. Ingmar Ahl, Vorstand der Karg-Stiftung, den offiziellen Startschuss für das bislang größte hessische Projekt zur Hochbegabtenförderung.
Pressemitteilung vom 25.2.2021

Vertragsunterzeichnung: 29. Juli 2020, Wiesbaden

Der Hessische Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz und Dr. Ingmar Ahl, Vorstand der Karg-Stiftung, unterzeichneten am 29. Juli 2020 in Wiesbaden den Kooperationsvertrag für das Projekt „Karg Campus Hessen“.
Pressemitteilung vom 29.7.2020

Infos und Ergebnisse aus dem Projekt

Weiterführende Links

Projekt-Standorte

Hier geht’s zur Desktopversion

Hier klicken

Karg Fachportal Hochbegabung

Grundlagenwissen zum Thema Hochbegabung und Orientierung zur Situation professioneller Hochbegabtenförderung in Deutschland

wissenschaftlich fundiert und praxisnah

Hier klicken