KRIPS - Krippen mit Grips

Entwicklung und Evaluation des Würzburger frühpädagogischen Erzieherleitfadens „WÜRFEL“

Projektinfos

Wer

Begabungspsychologische Beratungsstelle der Universität Würzburg

Wo

Würzburg

Wann

2010 – 2015

Website

www.begabungsberatungsstelle.uni-wuerzburg.de/...

Themenfeld:
Kita
Projektfeld:
Karg Partner

Neuro- und Entwicklungspsychologie haben in den letzten Jahren weitreichende Erkenntnisse über das enorme Entwicklungspotenzial in frühen Lebensjahren erbracht. Welcher Bedingungen es bedarf, damit sich insbesondere auch entwicklungsschnelle Kinder in Krippen optimal entwickeln können, war Gegenstand des Forschungsprojekts „Krippen mit Krips (KRIPS)“ der Begabungspsychologischen Beratungsstelle der Universität Würzburg.

Kern des Projekts war die Entwicklung eines pädagogischen Konzepts für die Betreuung von Kindern im Alter von bis zu drei Jahren sowie die fachliche und wissenschaftliche Begleitung der Konzeptumsetzung in mehreren Modellkrippen. Ausgehend von bisherigen Erkenntnissen aus nationalen und internationalen Studien wurden bei dem Projekt institutionelle Rahmenbedingungen und pädagogische Handlungsgrundlagen identifiziert, die unter Dreijährigen vor dem Hintergrund sicherer emotionaler Beziehungen vielfältige Entfaltungs­möglichkeiten bieten und sie in ihren selbstbildenden Aktivitäten unterstützen. Begleitend wurden die Effekte des Konzepts auf die soziale, kognitive und sprachliche Entwicklung der Kinder untersucht, wobei auch interessierte, ob alle Kinder unabhängig von ihrem Entwicklungsstand in gleichem Maße von der Förderung profitieren und wie Erzieherinnen und Erzieher möglichst optimal auf heterogene Entwicklungsstände reagieren können.

Der in dem Projekt entstandene Erziehungsleitfaden „WÜRFEL - Würzburger frühpädagogischer Erziehungsleitfaden“ liegt auch als Buch vor (Beltz-Verlag). Es fasst die Forschungsergebnisse gut verständlich zusammen und gibt anhand praxisnaher Beispiele Anregungen für die Gestaltung des pädagogischen Alltags.

Infos und Ergebnisse aus dem Projekt

Weiterführende Links

Projekt-Standorte

Hier geht’s zur Desktopversion

Hier klicken

Karg Fachportal Hochbegabung

Grundlagenwissen zum Thema Hochbegabung und Orientierung zur Situation professioneller Hochbegabtenförderung in Deutschland

wissenschaftlich fundiert und praxisnah

Hier klicken