KARG PARTNER

Starke Partner des hochbegabten Kindes – starke Partner in der Begabtenförderung

Wodurch wird ein Kita-, Schul- oder Beratungsangebot zum Modell für andere Anbieter in der Begabungsförderung? Welche Erkenntnisse lassen sich weitergeben und was kann man voneinander lernen? Wie kann dadurch die Begabungsförderung gerechter werden?

Potenziale der Begabungsförderung

Mit unseren Partnern in Bildungspraxis und -wissenschaft klären wir, was gerechte und gelingende Hochbegabtenförderung ausmacht. Uns beschäftigen die Gerechtigkeitsdefizite in der Begabtenförderung: wie Kinder und Jugendliche mit individuellen, sozialen oder kulturellen Barrieren vermehrt Berücksichtigung in Maßnahmen der Begabungsförderung finden und welche Konzepte es dazu braucht.

Darum helfen wir, exemplarische Beratungs- und Förderangebote für besonders begabte und potenziell leistungsstarke Kinder und Jugendliche zu entwickeln, zu evaluieren und Qualitätsstandards daraus abzuleiten. Eine weitere Gestaltung des öffentlichen Bildungssystems in der Hochbegabtenförderung ist notwendig. Darum interessieren uns Qualifikationsanforderungen und Qualifizierungskonzepte in der Begabtenförderung.

Plakette „Partner der Karg-Stiftung“

Enge Kooperations- und Projektpartner, die für besonders gelungene Förderung hochbegabter Kinder und Jugendlicher einstehen, zeichnet die Karg-Stiftung mit der Plakette „Partner der Karg-Stiftung“ aus.

Hier geht’s zur Desktopversion

Hier klicken

Karg Fachportal Hochbegabung

Grundlagenwissen zum Thema Hochbegabung und Orientierung zur Situation professioneller Hochbegabtenförderung in Deutschland

wissenschaftlich fundiert und praxisnah

Hier klicken