Aufgaben

Ein Bildungssystem, das auch hochbegabte Kinder berücksichtigt

Wir engagieren uns für ein Bildungssystem, das auch hochbegabte Kinder berücksichtigt. Damit die Begabtenförderung im Bildungssystem verbessert wird, muss sie praxisnah vermittelt und in Kita, Schule und Beratung verankert werden. Dabei stellen sich für uns als Karg-Stiftung folgende zentrale Aufgaben:

Bedarfsklärung - Vernetzung - Expertiseaufbau - Konzeptentwicklung - Themensetzung - Politikberatung - Qualifizierung 

Bedarfsklärung

Wir klären, welchen Bedarf es in der Diagnostik, Beratung und Förderung hochbegabter Kinder gibt und wo sich Leerstellen der Begabtenförderung befinden. Dazu recherchieren wir und stehen im fachlichen Diskurs mit Bildungswissenschaftlern, -praktikern und -politikern.

Hans-Georg Karg Kindertagesstätte

Vernetzung

Wir knüpfen Netzwerke, um im regen Austausch mit Fachpraxis und Fachwissenschaft das Thema des hochbegabten Kindes voranzubringen.

Integratives Talententwicklungsmodell (TAD) 

Expertiseaufbau

In der Karg-Stiftung selbst wie bei unseren Partnerinnen und Partnern zielen wir systematisch auf den Aufbau von Expertise rund um das Finden und Fördern hochbegabter Kinder und Jugendlicher in Kita, Schule und Beratung ab. Neue Erkenntnisse und Erfahrungen nehmen wir auf und übersetzen diese in unsere Aktivitäten.

Karg Fachmedien

Konzeptentwicklung

Wir entwickeln Konzepte für die Förderung und Beratung des hochbegabten Kindes, damit aus Wissen wirksames Handeln und Veränderung werden kann. Dabei übersetzen wir nicht nur aktuelles Fachwissen, sondern auch und vor allem unsere jahrelangen Erfahrungen auf dem Feld der Begabtenförderung in konkrete Fortbildungsangebote und Organisationsentwicklung.

Karg Impulskreise

Themensetzung

Wir finden es wichtig, dass das hochbegabte Kind wahrgenommen wird und ein differenziertes und angemessenes Bild von ihm entsteht. Daher machen wir Medien, Politik und Fachwelt immer wieder auf das hochbegabte Kind und seine Bedürfnisse im Bildungssystem aufmerksam.

Münstersche Empfehlungen 

Politikberatung

Wir beraten und begleiten Menschen, die Verantwortung für die Gestaltung des Bildungssystems tragen, mit unserem Sachwissen und unserer umfangreichen Praxiserfahrung in der Begabtenförderung. Unsere Empfehlungen zur Gestaltung von Konzepten, Bildungslandschaften und Standorten im Umgang mit dem hochbegabten Kind verändern vielerorts die Bildungspolitik und die Bildungspraxis.

Bildungspolitik

Hier geht’s zur Desktopversion

Hier klicken

Karg Fachportal Hochbegabung

Grundlagenwissen zum Thema Hochbegabung und Orientierung zur Situation professioneller Hochbegabtenförderung in Deutschland

wissenschaftlich fundiert und praxisnah

Hier klicken