Unsere Datenschutzerklärung

Die nachfolgenden Hinweise geben einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer Daten durch die Karg-Stiftung.

Die Karg-Stiftung betreibt die Internetpräsenzen www.karg-stiftung.de und www.fachportal-hochbegabung.de.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die Karg-Stiftung, Niddastraße 35, 60329 Frankfurt am Main, T +49 69 874 027-0, E-Mail: info@karg-stiftung.de.

Den Datenschutzbeauftragten der Karg-Stiftung erreichen Sie über die folgenden Kontaktdaten: PROLIANCE GmbH, Leopoldstr. 21, 80802 München, E-Mail: datenschutzbeauftragter@datenschutzexperte.de. Bitte nennen Sie bei der Kontaktaufnahme mit dem Datenschutzbeauftragten das Unternehmen, auf welches sich Ihre Anfrage bezieht. Bitte sehen Sie davon ab, Ihrer Anfrage sensible Informationen wie z. B. eine Ausweiskopie beizufügen.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetpräsenzen sicher fühlen. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen behandelt werden und die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Einhaltung des Datenschutzes sichergestellt sind. Wir messen dem Schutz Ihrer Privatsphäre höchste Bedeutung zu.

Ihre Daten

Sie können unsere Internetpräsenzen besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf den Internetpräsenzen www.karg-stiftung.de und www.fachportal-hochbegabung.de nur dann, wenn Sie mit uns in Kontakt treten oder Informationsmaterial anfordern. Je nach Art der Anfrage, verarbeiten wir Daten wie Namen, Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und weitere freiwillig gemachte Angaben, wenn diese zur Bearbeitung Ihres Anliegens notwendig sind. Wir verwenden Ihre Daten nur zu dem Zweck, zu dem Sie uns diese Daten übermitteln, nämlich um Ihre Fragen zu beantworten, Ihnen Informationen über unsere Stiftung und unsere Veranstaltungen zukommen zu lassen und Ihre Bestellungen zu bearbeiten.

Wir garantieren, dass wir Ihre Daten nicht zu kommerziellen Zwecken weitergeben. Ihre Daten werden nur dann an Dritte zu nicht-kommerziellen Zwecken weitergegeben, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder dies im Rahmen der Vertragserfüllung oder -durchführung erforderlich ist.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung.

Sie haben ein Recht auf Löschung oder Sperrung, wenn Sie wünschen, dass wir Ihre Daten nicht mehr speichern und ein Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn wir diese unrichtig gespeichert haben.

Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Schließlich haben Sie ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Bei all Ihren Fragen und Anliegen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. Den Datenschutzbeauftragten der Karg-Stiftung erreichen Sie über die folgenden Kontaktdaten: PROLIANCE GmbH, Leopoldstr. 21, 80802 München, E-Mail: datenschutzbeauftragter@datenschutzexperte.de. Bitte nennen Sie bei der Kontaktaufnahme mit dem Datenschutzbeauftragten das Unternehmen, auf welches sich Ihre Anfrage bezieht. Bitte sehen Sie davon ab, Ihrer Anfrage sensible Informationen wie z. B. eine Ausweiskopie beizufügen.

Wenn Sie annehmen, bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer persönlichen Daten in Ihren Rechten verletzt worden zu sein, wenden Sie sich bitte an eine zuständige Datenschutzbehörde, zum Beispiel den Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden, T +49 611 140 80, F +49 611 140 8611, E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de.

Datensicherheit

Wir schützen Ihre Daten mit Hilfe technischer und betrieblicher Sicherungen vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, vor Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst. Sämtliche unserer Mitarbeiter sind schriftlich zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet und haben eine Datenschutz-Verpflichtung unterzeichnet.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung, damit Ihre Daten bestmöglich geschützt werden. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Minderjährigenschutz

Personen unter 18 Jahren sollten per Internet ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht ohne die Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten und geben sie auch nicht an Dritte weiter.

Verlinkung auf andere Internetpräsenzen

Wir verlinken auf unseren Internetpräsenzen auf verschiedene andere Internetpräsenzen anderer Anbieter, wenn wir denken, dass diese für Sie von Interesse sein könnten. Unsere Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf diese Internetpräsenzen und wir sind für deren Inhalt nicht verantwortlich.

Soziale Medien

Wir nehmen die derzeitige Diskussion um den Datenschutz in sozialen Netzwerken sehr ernst und weisen darauf hin, dass gegenwärtig rechtlich nicht abschließend geklärt ist, ob und wieweit alle sozialen Netzwerke ihre Dienste im Einklang mit europäischen datenschutzrechtlichen Bestimmungen anbieten.

Wir sind derzeit selbst nicht in den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter und Google+ präsent. Jedoch bieten wir Ihnen teilweise die Möglichkeit an, unsere Internetpräsenzen in den sozialen Netzwerken zu teilen.

Zum Schutz Ihrer Daten haben wir hierfür die sogenannte Shariff-Lösung implementiert. Durch die Anwendung dieses Verfahrens werden in einem ersten Schritt alle Funktionen und Daten, die zur Darstellung von sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Google+ notwendig sind, von unserem Server bereitgestellt. Erst wenn Sie sich ausdrücklich dazu entschließen, einen Beitrag über die entsprechende Schaltfläche zu teilen und diese bewusst anklicken, erfolgt die Datenübertragung an den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerkes.

Bitte beachten Sie, dass wir keinerlei Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch die sozialen Netzwerke und Dienstleister haben und diese auch nicht kontrollieren können.

Weitere Informationen zur Handhabung des Datenschutzes bei den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter und Google+ und zu Ihren rechtlichen Möglichkeiten sowie Einstellungsoptionen können für Facebook auf https://de-de.facebook.com/policy.php, für Twitter auf https://twitter.com/de/privacy und für Google+ auf https://policies.google.com/privacy?hl=de eingesehen werden.

Cookies

Auf unseren Internetpräsenzen werden teilweise sogenannte Cookies verwendet, damit wir unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer gestalten können. Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten, um wiederkehrende Besucher ausschließlich für die Dauer des Besuches auf der Internetpräsenz zu identifizieren. Cookies richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an und enthalten vor allem keine Viren.

Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht, andere werden auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen, damit wir Ihren Browser beim nächsten Besuch wiedererkennen. Sie können den Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies ausschließen oder das automatische Löschen von Cookies aktivieren. Wir weisen jedoch darauf hin, dass unser Internetangebot bei Deaktivierung von Cookies möglicherweise nicht vollumfänglich genutzt werden kann.

Wir verwenden sog. Session-Cookies, dies sind nicht dauerhaft abgespeicherte Cookies, welche direkt nach dem Schließen des Browserfensters wieder gelöscht werden.

Wir verwenden Cookies zu unserem berechtigten Interesse, um die Nutzeroberflächen unserer Internetseiten zu optimieren und dem individuellen Bedienverhalten anzupassen. Persönliche Daten werden hierbei weder erfasst noch gespeichert.

Opt-Out-Verfahren

Sollten Sie der Verwendung von Cookies teilweise nicht zustimmen, so können Sie zusätzlich zu den bereits genannten Einstellungsmöglichkeiten Ihres Browser auf jeder unserer Internetpräsenzen im Bereich Datenschutz-Einstellungen Ihre Einstellungen zu Cookies individuell anpassen.

Google Analytics 4

Diese Website nutzt Google Analytics 4, einen Dienst des Unternehmens Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland ("Google"), mit dem die Nutzung von Websites analysiert werden kann.

Bei der Nutzung von Google Analytics 4 werden standardmäßig sog. "Cookies" eingesetzt. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Nutzung einer Website ermöglichen. Die durch Cookies erfassten Informationen über Ihre Nutzung der Website (einschließlich der von Ihrem Endgerät übermittelten, um die letzten Stellen gekürzten IP-Adresse, s. dazu unten) werden in der Regel an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert und verarbeitet. Hierbei kann es auch zu einer Übermittlung von Informationen an die Server des Unternehmens Google LLC mit Sitz in den USA und dort zu weiteren Verarbeitungen der Informationen kommen.

Bei der Nutzung von Google Analytics 4 wird die von Ihrem Endgerät bei Ihrer Nutzung der Website übermittelte IP-Adresse standardmäßig und automatisch stets nur in anonymisierter Weise erhoben und verarbeitet, so dass eine direkte Personenbeziehbarkeit der erfassten Informationen ausgeschlossen ist. Diese automatische Anonymisierung erfolgt dadurch, dass die von Ihrem Endgerät übermittelte IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) oder von anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) um die letzten Stellen gekürzt wird.

In unserem Auftrag verwendet Google diese und andere Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte (Reports) über Ihre Website-Aktivitäten bzw. Ihr Nutzungsverhalten zusammenzustellen und um weitere mit Ihrer Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei wird die im Rahmen von Google Analytics 4 von Ihrem Endgerät übermittelte und gekürzte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die im Rahmen der Nutzung von Google Analytics 4 erfassten Daten werden für 2 Monate aufbewahrt und anschließend gelöscht.

Google Analytics 4 ermöglicht über eine spezielle Funktion, die sog. „demografischen Merkmale“, darüber hinaus die Erstellung von Statistiken mit Aussagen über Alter, Geschlecht und Interessen von Website-Nutzern auf Basis einer Auswertung von interessenbezogener Werbung und unter Hinzuziehung von Drittanbieterinformationen. Dies macht die Bestimmung und Unterscheidung von Nutzerkreisen der Website zum Zwecke der zielgruppenoptimierten Ausrichtung von Marketingmaßnahmen möglich. Über die „demografischen Merkmale“ erfasste Daten können jedoch keiner bestimmten Person und somit auch nicht Ihnen persönlich zugeordnet werden. Diese über die Funktion „demografische Merkmale“ erfassten Daten werden für zwei Monate aufbewahrt und anschließend gelöscht.

Alle oben beschriebenen Verarbeitungen, insbesondere das Setzen von Google Analytics-Cookies für die Speicherung und das Auslesen von Informationen auf dem von Ihnen für die Nutzung der Website verwendeten Endgerät, erfolgen nur dann, wenn Sie uns hierfür gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Ohne Ihre Einwilligung unterbleibt der Einsatz von Google Analytics 4 während Ihrer Nutzung der Website. Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuüben, deaktivieren Sie diesen Dienst bitte über das auf der Website bereitgestellte „Cookie-Consent-Tool“.

Im Zusammenhang mit dieser Website wird als Erweiterung von Google Analytics 4 auch der Dienst Google Signals eingesetzt. Mit Google Signals können wir geräteübergreifende Berichte (Reports) durch Google erstellen lassen (sog. „Cross Device Tracking“). Sofern Sie in Ihren Einstellungen in Ihrem Google-Konto die „personalisierten Anzeigen“ aktiviert und Ihre internetfähigen Endgeräte mit Ihrem Google-Konto verknüpft haben, kann Google das Nutzungsverhalten bei Erteilung Ihrer Einwilligung in den Einsatz von Google Analytics 4 gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO geräteübergreifend analysieren und hierauf basierende Datenbankmodelle erstellen. Berücksichtigt werden dabei die Anmeldungen und Gerätetypen aller Website-Nutzer, die in einem Google-Konto angemeldet waren und eine Conversion ausgeführt haben. Die Daten zeigen unter anderem, auf welchem Endgerät Sie das erste Mal auf eine Anzeige geklickt haben und auf welchem Endgerät die diesbezügliche Conversion erfolgt ist. Wir erhalten hierbei keine personenbezogenen Daten von Google, sondern lediglich auf Basis von Google Signals erstellte Statistiken. Sie haben die Möglichkeit, die Funktion „personalisierte Anzeigen“ in den Einstellungen Ihres Google-Kontos zu deaktivieren und damit die geräteübergreifende Analyse im Zusammenhang mit Google Signals abzustellen. Folgen Sie hierzu den Hinweisen auf dieser Seite: https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de

Weitergehende Informationen zu Google Signals finden Sie unter folgendem Link: https://support.google.com/analytics/answer/7532985?hl=de

Wir haben mit Google für unsere Nutzung von Google Analytics 4 einen sog. Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, durch den Google dazu verpflichtet ist, die Daten unserer Website-Nutzer zu schützen und nicht an Dritte weiterzugeben.

Zur Gewährleistung der Einhaltung des europäischen Datenschutzniveaus auch bei der etwaigen Übermittlung von Daten aus der EU bzw. dem EWR in die USA und den möglichen weiteren Verarbeitungen dort beruft sich Google auf die sog. Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission, die wir mit Google vertraglich vereinbart haben.

Weitere rechtliche Hinweise zu Google Analytics 4, einschließlich einer Kopie der genannten Standardvertragsklauseln, finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de und unter https://policies.google.com/technologies/partner-sites

Adobe Typekit

Auf der Internetpräsenz www.karg-stiftung.de kommt Adobe Typekit Webfonts zum Einsatz, ein Dienst, der von Adobe Systems Inc. mit Sitz den USA angeboten wird. Dieser Dienst stellt Schriftarten zur Verfügung, die im Webbrowser des Nutzers nach einem Serveraufruf bei Adobe dargestellt werden. Hierbei wird zumindest die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Nutzers dieser Internetpräsenz von Adobe gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass wir keinen Einfluss auf diese Datenübertragung haben. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Adobe https://www.adobe.com/de/privacy.html.

Wir nutzen diesen Dienst zu unserem berechtigten Interesse, um Ihnen eine dem offiziellen Erscheinungsbild entsprechende optische Darstellung der Internetpräsenz der Karg-Stiftung anbieten zu können und unser Angebot an Sie zu optimieren.

Opt-Out-Verfahren

Sollten Sie der Verwendung der Adobe Typekit Webfonts nicht zustimmen, so können Sie auf jeder unserer Internetpräsenzen im Bereich Datenschutz-Einstellungen die Nutzung externer Dienste deaktivieren. Wenn Sie in den Datenschutz-Einstellungen die Nutzung externer Dienste deaktiviert haben, binden wir die Adobe Typekit Webfonts nicht in die an Sie ausgelieferten Internetseiten ein, sondern liefern die Internetseiten mit einer abweichenden Schriftdefinition aus. Wir weisen jedoch darauf hin, dass unser Internetangebot bei Deaktivierung von externen Diensten möglicherweise Darstellungsfehler enthalten kann oder nicht vollumfänglich genutzt werden kann.

Google Maps

Auf unseren Internetpräsenzen nutzen wir den Kartendienst Google Maps, Anbieter ist die Google LLC. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu übermitteln. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort verarbeitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keinen Einfluss auf diese Datenübertragung haben. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google LLC, https://policies.google.com/privacy?hl=de sowie in den Zusätzliche Nutzungsbedingungen für Google Maps, https://www.google.com/intl/de/help/terms_maps.html.

Wir nutzen diesen Dienst zu unserem berechtigten Interesse, um Ihnen passende Angebote mit geografischem Bezug anschaulich und übersichtlich darstellen zu können und unser Angebot an Sie zu optimieren.

Opt-Out-Verfahren

Sollten Sie der Verwendung von Google Maps nicht zustimmen, so können Sie auf jeder unserer Internetpräsenzen im Bereich Datenschutz-Einstellungen die Nutzung externer Dienste deaktivieren. Wenn Sie in den Datenschutz-Einstellungen die Nutzung externer Dienste deaktiviert haben, binden wir die Google Maps nicht in die an Sie ausgelieferten Internetseiten ein, sondern liefern die Internetseiten ohne entsprechende Karten aus. Wir weisen jedoch darauf hin, dass unser Internetangebot bei Deaktivierung von externen Diensten möglicherweise Darstellungsfehler enthalten kann oder nicht vollumfänglich genutzt werden kann.

Content Delivery Network von Google

Auf unseren Internetpräsenzen nutzen wir den CDN (Content Delivery Network) von Google für die Einbindung der Javascript-Library jQuery, Anbieter ist die Google LLC. Dabei werden Informationen an einen Server von Google in den USA übertragen und dort verarbeitet.

Wir nutzen diesen Dienst zu unserem berechtigten Interesse, Ihnen die Seiten schneller auszuliefern und unsere Internetpräsenzen und unser Angebot an Sie zu optimieren.

Wir weisen darauf hin, dass wir keinen Einfluss auf diese Datenübertragung haben. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google, https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Opt-Out-Verfahren

Sollten Sie der Verwendung des Content Delivery Network von Google nicht zustimmen, so können Sie auf jeder unserer Internetpräsenzen im Bereich Datenschutz-Einstellungen die Nutzung externer Dienste deaktivieren. Wenn Sie in den Datenschutz-Einstellungen die Nutzung externer Dienste deaktiviert haben, binden wir Dateien des Content Delivery Network von Google nicht in die an Sie ausgelieferten Internetseiten ein, sondern liefern die Internetseiten mit einer lokal auf unserem Server gespeicherten Kopie der Javascript-Library jQuery aus. Wir weisen jedoch darauf hin, dass unser Internetangebot bei Deaktivierung von externen Diensten möglicherweise Darstellungsfehler enthalten kann oder nicht vollumfänglich genutzt werden kann.

Newsletter

Um den auf unserer Webseite angebotenen Newsletter zu beziehen, können Sie sich über unser Formular anmelden. Dabei nutzen wir das sogenannte Confirmed-Opt-In Verfahren. Hier wird zunächst eine Bestätigungsmail an Ihre angegebene E-Mail Adresse gesendet, mit der Bitte um Bestätigung. Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn Sie den in der Bestätigungsmail enthaltenen Aktivierungslink anklicken. Wir verwenden Ihre an uns übertragenen Daten ausschließlich für den Versand des Newsletters, der Informationen oder Angebot enthalten kann. Wir verwenden den Dienst Sendinblue, um Newsletter zu versenden und um die Adress-Informationen der Newsletter-Abonnenten zu verwalten. Ihre Daten werden daher an die Sendinblue GmbH übermittelt. Dabei ist es der übermittelt untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für den Versand des Newsletters zu nutzen. Eine Weitergabe oder ein Verkauf Ihrer Daten ist der Sendinblue GmbH nicht gestattet. Sendinblue GmbH ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter von Newsletter-Software, welcher nach den Anforderungen der DSGVO und des BDSG sorgfältig ausgewählt wurde.

Opt-Out-Verfahren

Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten und deren Nutzung zum Newsletter-Versand jederzeit widerrufen, z.B. über den Abmelde-Link im Newsletter.

Kontakt

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Internetpräsenzen können Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher wird empfohlen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Bei all Ihren Fragen und Anliegen wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten. Den Datenschutzbeauftragten der Karg-Stiftung erreichen Sie über die folgenden Kontaktdaten: PROLIANCE GmbH, Leopoldstr. 21, 80802 München, E-Mail: datenschutzbeauftragter@datenschutzexperte.de. Bitte nennen Sie bei der Kontaktaufnahme mit dem Datenschutzbeauftragten das Unternehmen, auf welches sich Ihre Anfrage bezieht. Bitte sehen Sie davon ab, Ihrer Anfrage sensible Informationen wie z. B. eine Ausweiskopie beizufügen.

Wenn Sie annehmen, bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in Ihren Rechten verletzt worden zu sein, wenden Sie sich bitte an eine zuständige Datenschutzbehörde, zum Beispiel den Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden, T +49 611 140 80, F +49 611 140 8611, E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de.

Fassung 3 der Datenschutzerklärung vom 15. März 2021.

Hier geht’s zur Desktopversion

Hier klicken

Karg Fachportal Hochbegabung

Grundlagenwissen zum Thema Hochbegabung und Orientierung zur Situation professioneller Hochbegabtenförderung in Deutschland

wissenschaftlich fundiert und praxisnah

Hier klicken