Ausbildung von KLIKK-Elterntrainer/innen

Kommunikations- und Lösungsstrategien für die Interaktion mit klugen Kindern

Projektinfos

Wer

Prof. Dr. Franzis Preckel, Dr. Dietrich Arnold

Wo

bundesweit

Wann

2019 – 2021

Website

www.elterntraining-klikk.de

Themenfeld:
Beratung
Projektfeld:
Karg Partner

Das KLIKK®-Elterntraining („Kommunikations- und Lösungsstrategien für die Interaktion mit klugen Kindern“) ist ein viertägiges Fortbildungsseminar, das speziell auf die Bedürfnisse von Eltern hochbegabter Kinder im Vor- und Grundschulalter zugeschnitten ist. Im Mittelpunkt stehen  Kommunikationstechniken für eine konstruktive und fördernde Beziehungsgestaltung sowie Anregungen für ein lösungsorientiertes Vorgehen bei Konflikten von und mit Kindern. Theorie und Praxis sind dabei eng miteinander verknüpft - neben wissenschaftlich fundierten Informationen erhalten Eltern auch die Gelegenheit, die neu erworbenen Kompe­tenzen in Form von Übungen und Rollenspielen einzuüben.

Dank dieses Qualifizierungsprojekts wird das Netzwerk an bundesweit zur Verfügung stehenden KLIKK®-Trainer/innen bis 2022 deutlich ausgebaut. Während der Projektlaufzeit von drei Jahren erwerben jährlich rund 12 psychologisch und pädagogisch Beratende die Zertifizierung zur/zum KLIKK®-Elterntrainer/in. Da alle Teilnehmenden an öffentlich finanzierten Beratungsstellen tätig sind, ist es künftig möglich, die Trainings äußerst kostengünstig anzubieten und sie somit noch mehr Familien mit hochbegabten Kindern zugänglich zu machen - unabhängig von ihrer finanziellen Situation. 

Jährliche Workshops für die am Projekt Teilnehmenden sichern einen längerfristigen Bestand des Netzwerks sowie die Qualität der angebotenen Elterntrainings. Sie bieten Gelegenheit zu Austausch und Vernetzung sowie zur weiteren Fortbildung im Thema.


Hintergrund

In den Jahren 2004 bis 2010 förderte die Karg-Stiftung die  Entwicklung und wissenschaftliche Evaluation von KLIKK®  durch Dr. Dietrich Arnold. Darüber hinaus förderte die Karg-Stiftung das Elternhandbuch „Hochbegabte Kinder klug begleiten“, das mittlerweile in der dritten Auflage erschienen ist (Beltz 2016).

Weiterführende Links

Hier geht’s zur Desktopversion

Hier klicken

Karg Fachportal Hochbegabung

Grundlagenwissen zum Thema Hochbegabung und Orientierung zur Situation professioneller Hochbegabtenförderung in Deutschland

wissenschaftlich fundiert und praxisnah

Hier klicken